• slide1.jpg
  • slide2.jpg
  • slide3.jpg
  • slide4.jpg
  • slide5.jpg

Termine

Jun
8

08.06.2016

Jun
12

12.06.2016

MGV auf Youtube

Eine schneidige Truppe feiert 120 Jahre

Hochdruck vor dem 120-jährigen Jubiläum.


Wichtige Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: die Vorbereitungen für das 120-jährige Vereinsjubiläum des Männergesangvereines Ismaning am ersten Juni-Wochenende sind in vollem Gange.

Alle aktiven Sänger und ihre Partnerinnen freuen sich auf das große Ereignis, viele arbeiten im Vorfeld mit Hochdruck: bei der Erstellung der Festschrift, dem Herrichten des Bürgersaales für den Festabend, die Betreuung der befreundeten Festkapelle aus Ainet/Osttirol und der Sängerrunde Schwoich/Tirol, der Organisation von Kirchen- und Festzug sowie des Festaktes im Bierzelt.

Zu unserem großen Jubiläum laden wir natürlich auch alle unsere Mitglieder ganz herzlich am Sonntag, den 05.06.2016 zum Kirchenzug (09:15 Uhr), zum Gottesdienst (10 Uhr), zum anschließenden Festzug, und zur Jubiläumsfeier im Festzelt am Eisweiher ein.

Der Verein wünscht allen Teilnehmern schöne Festtage und vor allem gutes Wetter.

 

Hier können Sie das Festprogramm herunterladen.

Klicken Sie auf das Bild um es zu vergössern.

120 jahre gruppe-wz

DruckenE-Mail

Besuch beim Konzert in Schwoich/Tirol

16 04 09 SchwoichBeim befreundeten Chor in Schwoich bei Kufstein (Tirol) waren kürzlich mehrere Sänger des MGV Ismaning zu Gast, um am Liederabend im Mehrzwecksaal als Zuschauer teilzunehmen.

Insgesamt drei Gruppen gaben an diesem Abend ihr Bestes: Der Männerchor der Sängerrunde Schwoich mit seinem breit angelegten Repertoire sowie als Gäste die Tiroler Stimmen mit klassischer Volksmusik bis hin zu modernen Jazzsongs sowie die Damengruppe Frieda mit Schlagern, Chansons und bekannten Melodien der 1920er Jahre bis heute.

Die sehr gekonnt vorgetragenen und sehr abwechslungsreichen Darbietungen wurden mit langem Applaus bedacht. Der MGV Ismaning bedankt sich für die Einladung und freut sich über den Auftritt der Schwoicher Freunde zum 120-jährigen Jubiläum Anfang Juni beim MGV Ismaning.

DruckenE-Mail

Palmsamstagsingen Ergolding 2016

16 03 19 Palmsamstag Chor IR1 klBereits zu 46. Mal fand das traditionelle Palmsamstagssingen statt, an dem sich traditionell auch der Männergesangverein Ismaning beteiligt.

Traditionell fuhr der 2. Bass Dieter Eschbaumer den Chor mit dem Vogel-Bus in den Bürgersaal nach Ergolding bei Landshut.

Nach dem Europachor Landshut und dem Männergesangverein Harmonie Eching kamen der große Chor des MGV Ismaning unter der Leitung ihres Dirigenten Michael Clemens Frey und begleitet von Claudia Windirsch-Schuster am Flügel an die Reihe.

Dem Lied „Irgendwo auf der Welt“ folgte das bekannte Stück „Caprifischer“. Der Ismaninger Chor wurde mit lautem Beifall bedacht.

Nach der Pause boten die Chöre aus Ergolding, Marzling und Landshut-Achdorf ihre Stücke dar.

Als Zugabe intonierten der Ismaninger Chor „Weit, weit weg“ von Hubert von Goisern und dessen kleine Gruppe das Stück von den „Zwei kleinen Italienern“.

16 03 19 Palmsamstag Gruppe klein IR2 kl

 

 

 

 

 

 

 Der MGV Ismaning dankt der Firma Vogel für die Überlassung des komfortablen Reisebusses.

 

DruckenE-Mail

Nord-Ost-Sängertreffen in Feldkirchen

16 03 05 Nordost FeldkirchenDas diesjährige Sängertreffen der Männerchöre des Münchner Nordostens fand dieses Jahr im Bürgerhaus Feldkirchen statt.

Insgesamt sieben Chöre aus Aschheim, Berg am Laim, Feldkirchen, Heimstetten, Ismaning, Trudering und Unterföhring boten in der von der Blaskapelle Feldkirchen umrahmten Veranstaltungen eine breite Palette an Musikstücken dar.

Der MGV Ismaning kam bereits zu Beginn an die Reihe: Nachdem Sängerspruch „Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang“ wurden unter der Leitung von Michael Clemens Frey und der Pianobegleitung von Claudia Windirsch-Schuster die Stücke „Irgendwie“ und „Caprifischer“ intoniert.

Als Zugabe boten die Ismaninger das Lied vom „Chiantiwein“ und die kleine Gruppe den „Azzuro“ dar. Die überaus gelungene Veranstaltung fand mit dem gemeinsamen Absingen der Bayern- Hymne Ihren Abschluss. Der MGV Ismaning dankt insbesondere der Firma Vogel und seinem 2. Bass Dieter Eschbaumer für die Busfahrt nach Feldkirchen.

DruckenE-Mail